• 1

Pullman City 2020

Winnetou lebt…

28.08.2020 - Wir, eine Gruppe von 11 Mitgliedern der Motorradfreunde Malsch, haben ihn, Winnetou, leibhaftig gesehen, in Pullman City.
Ausgangspunkt der Geschichte war der Plan, die Westküste der USA auf einer Harley zu erkunden. Corona-bedingt ging aber kein Flieger zu unserem Zielpunkt San Francisco.

pullman4


Deshalb fuhren wir mit dem Motorrad hin. Nicht nach San Francisco, sondern nach Pullman City, eine Westernstadt in der Nähe von Passau (Deutschland).

Die Westernstadt hat einiges zu bieten und ist das ideale Ziel für große und kleine Kinder, also perfekt für die Motorradfreunde. Eingebettet in die Landschaft erwarteten uns dort eine Westernstadt mit Saloons, Sheriffbüro, eine Kirche und der Boot Hill. Im Umfeld befanden sich Ställe und eine große Show-Arena sowie ein Indianerdorf mit Tipis. Zu sehen waren u.a. Cowboys, Indianer und auch echte Bisons.

Geboten wurde Unterhaltung in Form von Countrymusik, Karl May Festspielen, natürlich mit Winnetou und Pony-Reiten. Wir wollten den Kindern die Ponys aber nicht streitig machen und schwangen uns deshalb auf unsere Stahlrösser und nahmen Kontakt mit den Native People in ihrem Habitat in Bavaria auf, natürlich immer in friedlicher Absicht. 

Nach knapp einer Woche waren alle „Dollars“ aufgebraucht und es ging wieder heimwärts, der untergehenden Sonne entgegen.

pullman3pullman1

 

pullman6


Über uns...

Willkommen auf unserer Homepage!

Wir haben ein kleines Info - Portal über unseren Verein „ Motorradfreunde Malsch e.V.“ eröffnet. Informationen, Bilder von Veranstaltungen, werden hier gesammelt und für Motorradfahrer, -begeisterte oder -interessierte zur Verfügung gestellt.

Unser Verein, der von ein paar Motorradbegeisterten 2004 gegründet, und 2008 als e. V. eingetragen wurde, ist mittlerweile auf die stattliche Zahl von über 70 Mitgliedern angewachsen. Seit 2014 sind wir inmitten unseres Wohnortes stolze Besitzer eines eigenen Clubhauses.

Das Motorrad, der Fahrer und ein faires, sicheres Miteinander im Straßenverkehr sind die festen Eckpunkte unseres Vereines. Ziel ist es, auch in den nächsten Jahren an deren Förderung weiter zu arbeiten. Natürlich ist das Motorradfahren und das Besuchen befreundeter Clubs auf deren Treffen ein ebenso wichtiger Bestandteil unserer Aktivitäten. Zum einen um alte Kontakte zu pflegen aber auch um neue zu knüpfen.

Der Verein hat sich zu einer festen Größe im Malscher Kultur- und Vereinsleben zu etabliert. Dies drückt sich in der Vielzahl aber auch in der Diversifikation seiner Aktivitäten aus.

Man muss sehen, dass dieses jedoch keine selbstverständliche Entwicklung, sondern das Ergebnis des Engagement jedes Mitgliedes ist, das aktiv in unserem Verein mitarbeitet!

Es ist mir persönlich außerordentlich wichtig, allen Mitgliedern, Freunden, Unterstützer und Partnern meinen aufrichtigen Dank auszusprechen und hoffe auch weiterhin auf eine gute und angenehme Zusammenarbeit.

Im August 2021

President / 1. Vorstand - Bernd Keiler

einleitung 2017


News

  • 1

Archiv

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

So findet Ihr uns!

Kontakt:

Motorradfreunde Malsch e.V.

Hauptstr. 76

DE-69254 Malsch

+49 172 286 3739

vorstand@mf-malsch.com

Unser Clubhaus:

"Burn - Out - Bar"

Öffnungszeiten:

--- zur Zeit geschlossen ---

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.